Perfekt kombiniert oder doch kein gutes Match?
– Stoffwindeln im Tragetuch –

Beitragsbild Blogartikel Stoffwindeln im Tragetuch Baby im Tragetuch
Dieser Blogartikel enthält Affiliate- / Werbelinks, die mit "(*)" gekennzeichnet sind.

Als frisch gebackene 3-fach-Mama hatte ich mit zwei Kleinkindern alle Hände voll zu tun während mein Baby permanente Nähe einforderte. Auch meine Jungs habe ich gerne im Tuch getragen aber spätestens jetzt war ein Alltag ohne Tragetuch kaum mehr vorstellbar. Gleichzeitig hatte ich bereits vor der Geburt meines ältesten Sohnes die Liebe zu Stoffwindeln entdeckt und alle drei Minis haben vom ersten Tag an Stoffys getragen. Im Tragetuch mit Stoffwindeln? Geht das überhaupt? Die Frage, ob man Tragetuch und Stoffwindel wirklich kombinieren kann erreicht mich auch heute noch immer wieder. Es ist also höchste Zeit, dass wir uns das mal etwas genauer anschauen.

Warum ist das Tragen gut für mein Baby?

Dein Baby zu tragen ist nicht nur praktisch, sondern hat noch viel mehr Vorteile:

  • Enger Körperkontakt stärkt die Bindung zwischen dir und deinem Baby.
  • Dein Mini ist ruhiger und entspannter, da es sich sicher und geborgen fühlt.
  • Die Kopf- und Nackenmuskulatur werden gestärkt.
  • Rundrücken und Anhock-Spreiz-Haltung beim Tragen sind die natürliche und gesunde Haltung für dein Baby während flaches Liegen (z. B. im Kinderwagen) schädlich für Wirbelsäule und Hüfte ist.
  • Ist dein kleines Wunder ruhiger und entspannter, reduziert das auch dein Stresslevel.
  • Obwohl du dein Baby ganz nah bei dir hast, hast du die Hände frei für andere Aktivitäten.

Welches Stoffwindelsystem eignet sich für Tragebabys?

Grundsätzlich kannst du jedes Stoffwindelsystem auch im Tragetuch nutzen. Damit dein Baby sicher, bequem und gesund im Tragetuch sitzt, ist die richtige Haltung wichtig. Sind die Flügel der Windel allerdings zu breit, kann dein Mini eventuell keine gesunde Anhock-Spreiz-Haltung einnehmen. Teste am Besten nachdem du Windel angelegt hast einmal aus, ob dein Baby die Beinchen ungehindert richtig anhocken kann.

Wollwindeln im Tragetuch

Auch Wollwindeln (*) sind im Tragetuch kein Problem. Durch das Tragetuch wird allerdings ein höherer Druck auf die Windel ausgeübt. Damit die Feuchtigkeit trotzdem nicht durch die Wollüberhose hindurch drückt, solltest du diese regelmäßig gut fetten (*). Für einen zusätzlichen Auslaufschutz kannst du auch einen gefetteten Wollliner (*) als unterste Schicht in die Windel legen.

Welche Saugeinlagen beim Tragen im Tragetuch?

Stoffwindelzauber - Mein Online-Kurs für deinen Start mit StoffwindelnWie eben bereits erwähnt, entsteht durch das Tragetuch ein erhöhter Druck auf die Windel. Das Saugmaterial sollte daher auch bei Druck die Feuchtigkeit gut zuverlässig speichern und nicht wieder abgeben. Microfaser eignet sich somit nicht als Saugmaterial für Tragebabys.

Achte auch darauf nicht zu viel Saugmaterial zu verwenden. Häufig sitzt dadurch die Windel nicht mehr richtig und läuft aus. Wird viel Saugkraft benötigt, eignen sich Saugeinlagen aus Zorb (*) oder Hanf (*) als Booster, damit das Windelpacket trotzdem nicht zu dick wird.

Wenn du dein Baby breit wickelst, nimmt es dabei bereits ganz automatisch die richtige Anhock-Spreiz-Haltung ein.

Warum läuft die Windel meines Babys im Tragetuch aus?

Es kann einige Gründe dafür geben, dass die Stoffwindel im Tragetuch ausläuft. Hier sind ein paar davon:

  • Falsch angelegte Windel 
  • Falsche Größe / Passform 
  • zu viel oder zu wenig Saugmaterial
  • falsches Saugmaterial 

Tragetuch und Abhalten

Du möchtest dein Baby abhalten? Im Tragetuch kannst du die Signale deines Minis schneller und deutlicher bemerken. Welche das sind, kannst du hier nachlesen.

Stoffwindeln im Tragetuch

Dein Baby kann sich im Tragetuch mit Stoffwindeln genauso wohl fühlen wie mit Beachtest du ein paar Kleinigkeiten, sind Stoffwindeln auch im Tragetuch auslaufsicherer als Wegwerfwindeln.  

Das Abhalten deines Babys ist aus dem Tuch heraus sogar einfacher. 

Was sind deine Erfahrungen zum Tragen mit Stoffwindeln? 

Ich wünsche dir eine wunderschöne Tragezeit!

Dir hat mein Artikel gefallen? Dann lies doch hier weiter: 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen